Vals 3000

Vals ist kein Skigebiet der Superlative - die Verhältnisse bewegen sich hier noch in einer humanen Dimension.

SAMSTAG 14.03.2020

Auf Anordnung des Kantons Graubünden müssen Bergbahnen den Wintersportbetrieb inkl. Bergrestauration per sofort einstellen.

Die Gondelbahn ist für das Abholen ihrer Schneesportgeräte am Samstag 14.03.2020 in Betrieb.
Danke für Ihr Verständnis.

SONNTAG 15.03.2020

Das Wintersportgebiet mit den dazugehörenden Anlagen und Gastronomiebetrieben ist geschlossen und somit ist die Wintersaison 19/20 vorzeitig beendet.

Wir danken für Ihr Verständnis. Die Sommersaison startet am 20.06.2020.

 

 

Was Vals 3000 einmalig macht, ist, dass wir nicht der Neigung zum Maximalen verfallen. Hier wird die Weite der Natur gelassen. Wir lieben den Freiraum und den Individualismus zuoberst am Dachberg. Wir spüren die Kraft der Berge und die Ruhe der intakten Natur. Im Winter lassen wir uns von Gondel und Schleppliften bis auf 3000 m hochziehen. Wir befahren jungfräuliche Pulverhänge und carven über Pisten, riesigen weissen Teppichen gleich – ohne dass die Spur, die wir zurücklassen abermals durchkreuzt wird. Im Sommer bringt uns die Bahn zum Wandern und Bergsteigen in die Höhe, wo wir die Ruhe und Ursprünglichkeit des Valsertals geniessen wollen.