3-Seen-Wanderung

Die 3-Seen-Wanderung gilt als eine der schönsten Touren des Kantons Graubünden. Wunderbar hochgelegene Karseen funkeln bei Sonnenschein in Blau- und Grüntönen und die alpine Landschaft ist grandios.

Sie blicken auf den Zerfreila-Stausee hinunter. Richtung Südwesten ist das markante Zerfreilahorn zu sehen. Richtung Nordwesten nach Norden können Sie das Frunthorn, den Dachberg, das Schwarz- und Faltschonhorn, den Piz Aul sowie den Piz Serenastga bewundern. Herrliche Szenerie beim Guraletschsee (2409 m), im Hintergrund die steilen Wände des Fanellahorns, das Moorgebiet ist mit Wollgras durchzogen. Sowohl der Ampervreilasee (2377 m) wie auch der Selvasee (2297 m) sind fantastisch in die Landschaft „eingebettet“.