Verbilligung Krankenkassen-Prämien (IPV) 2022

Personen, welche bis zum 31.12.2021 eine Prämien-Verbilligung erhalten haben, wird für das Jahr 2022 eine Vorschussleistung berechnet, sofern keine Veränderung der persönlichen Ver-hältnisse vorliegt. Nach Vorliegen der Steuerveranlagung 2021 wird der Anspruch 2022 definitiv berechnet und verfügt.

Der Versand dieser Vorschuss-Mitteilungen ist in diesen Tagen erfolgt.Personen ohne Vorschussmitteilung können sich für den Bezug der Prämienverbilligung 2022 bis spätestens 31.12.2022 anmelden. Ab sofort kann die Anmeldung 2022 Online direkt ab der Homepage (www.sva.gr.ch) erfolgen. Ein automatischer Formularversand an die Bevölkerung erfolgt nicht mehr.

Personen ohne Internetzugriff erhalten das IPV-Formular weiterhin bei der Gemeindekanzlei. Diese Anmeldungen in  Papierform sind vollständig ausgefüllt und mit allen Unterlagen bei der Gemeindekanzlei einzureichen (nicht in Chur!).Damit können unnötige Verzögerungen und Mehraufwand vermieden werden.

Vals, 7.2.2022                                                           AHV-Zweigstelle Vals