Ankommen und aufatmen

Vals liegt ganz am Ende eines Seitentals der Surselva. Wenn wir das Tal hinauffahren, kommen wir ganz bewusst an. Es ist, als betreten wir eine neue, magische Welt. Die Uhren ticken hier anders. Das Getriebe des hektischen Alltags lassen wir hinter uns. Wenn wir hier oben ankommen, ist es, als fänden wir auch wieder zu uns selbst.

Anreise mit dem Auto:

Autobahn (A 13) nach Chur über Ausfahrt Reichenau Flims verlassen.
Via Flims-Laax nach Ilanz, abzweigen ins Valsertal.
Im Sommer gibt es auch die malerische Route (Pass-Strasse) über den Oberalppass..

Anreise mit öffentlichem Verkehr:

Talwärts verkehrt das Postauto (PTT) Vals–Ilanz. Dort bietet die Rhätische Bahn regelmässige Anschlüsse: Richtung Chur als Hauptverkehrsachse, Richtung Disentis mit Verbindungen über den Oberalppass in die Innerschweiz oder ins Wallis.

Parkierungsmöglichkeiten

Bitte beachten Sie, dass das Parkieren auf öffentlichem Grund und im Dorf gewissen Beschränkungen unterworfen ist:

  • Auf dem Dorfplatz und den Gebieten Dorfplatz – Gasse –Kaplaneihaus sowie auf den Gebieten Dorfplatz – Gasselti – Zameia besteht ein Parkverbot. Beachten Sie die Signalisation.
  • Im «Bidem» (Nähe Dorfplatz) befinden sich gebührenpflichtige Parkplätze.
  • Das Parkieren über längere Zeit auf öffentlichem Grund bedarf einer Bewilligung der Gemeinde.
    Für Informationen wenden Sie sich an Ihren Vermieter oder die Gemeindekanzlei.

Gästekarte

Die Gästekarte ermöglicht Ihnen den vergünstigten Eintritt in die Therme Vals. Als Hotelgast können Sie die Eintritte direkt bei Ihrem Hotelier beziehen. Sind Sie Gast in einer Ferienwohnung oder in einem Lagerhaus, erhalten Sie die Gästekarte von Ihrem Vermieter.

Sie können Ihren Therme-Eintritt direkt reservieren.
Tel. 058 713 20 10