Von Kräutern und Wunderpflanzen

Die Alpenflora ist vielseitig und widerstandsfähig. Die heilsame und pflegende Wirkung dieser Pflanzen wird seit Jahrhunderten geschätzt.

Auf einer Kräuterwanderung lernen Sie Kräuter und Heilpflanzen kennen und erfahren, wie diese angewendet werden.

Beim Zmaränt können Sie “hirma” und einheimische Produkte geniessen. Die Kräutertage mit Kräuterverarbeitung bieten Ihnen Gelegenheit, einmal selber aus Kräutern und Heilpflanzen Salben, Tinkturen, Öle und Naturkosmetikprodukte herzustellen.So nehmen wir ein persönlich geschaffenes Stück Vals mit zu uns nach Hause. Zum Kursangebot gehören Kräutertage und Kräuterwanderungen mit Zmaränt.

Termine zwischen 30. Mai bis 02. August 2020. Infos zu den Kursen finden Sie unter www.kräuterkurse.ch