Essen und Geniessen in Vals

Es gibt im Dorf ganz Verschiedenes zu entdecken: liebevoll zubereitete einheimische Köstlichkeiten, junge, ungezwungene Alpenküche oder mondäne Spitzengastronomie.

Trägt der Bergbienenhonig die süsse Note junger Tannennadeln? Macht das reine Bergquellwasser den feinen Unterschied im Valser Bier und in den Bachforellen? Schmecken wir die reichhaltige Alpenflora in Milch und Käse? Die Zutaten für gutes Essen stammen in den Bergen aus einer intakten und gepflegten Natur. Es schmeckt einfach anders, wenn keine lange Logistikkette Erzeuger und Geniesser trennt.

Der Kanton Graubünden hat neue Massnahmen in Bezug auf die aktuelle Lage rund um das Coronavirus beschlossen.

Weitere Infos zu den Covid 19 Massnahmen finden Sie hier.